Die schwarze Dame

Auf der Suche nach einer verschwundenen Kollegin wird der Wiener Privatermittler Peter Hogart nach Prag geschickt. Doch die Goldene Stadt zeigt sich ihm von ihrer düstersten Seite: Binnen Stunden hat er nicht nur einige äußerst zwielichtige Gestalten, sondern auch die Prager Kripo gegen sich aufgebracht. Nur die junge Privatdetektivin Ivona Markovic, die gerade eine Reihe bizarrer Verstümmelungsmorde untersucht, scheint auf Hogarts Seite zu stehen. Als die beiden bei einem Anschlag nur knapp dem Tod entrinnen, wird klar, dass es eine Verbindung zwischen ihren Fällen geben muss. Und dass ihnen die Zeit bis zum nächsten Mord davonläuft ...

Jetzt Bestellen

Taschenbuch

€ 10.99 [D] inkl. MwSt. | € 11.30 [A] | CHF 16.90 * (* empf. VK-Preis)

Weitere Ausgabearten: E-Book ,

Leserstimmen

Spannend von Anfang an

Von: Andreas R Datum: 05.05.2021

Gutes Buch ich kann mich nicht satt hören immer auf der Fahrt in die Arbeit bin ich voll dabei. Die Spannung ist sehr gut, die Geschichte ist glaubhaft und könnte wahr sein . Danke

Wieder ein sehr gutes Buch von Andreas Gruber

Von: Bücherflamingo Datum: 04.03.2021

Ich lese sehr gerne Bücher von Andreas Gruber. Seine Thriller sind immer sehr spannend, mit tollen Charakteren und einer super Story. So war es auch hier.

Der Schreibstil ist locker und flüssig zu lesen wie man es gewohnt ist. Er konnte mich wieder direkt fesseln. Der Schreibstil ist sehr lebendig und man fühlt sich als wäre man selbst dabei.

Bei Gruber sind die Protagonisten nie perfekt sondern haben immer irgendwelche Macken. Das macht die Charaktere authentisch und real. Mir gefielen alles Charaktere sehr gut.

Die Story selber ist spannend, actionreich und hatte unerwartete Wendungen. Man stellt Theorien auf die dann aber doch nicht stimmen.

Das Ende gefiel mir gut.


Fazit:

Ich kann dieses Buch jedem empfehlen der Andreas Gruber eh schon mag oder wer allgemein Thriller liest. Es lohnt sich auf jeden Fall.

Ich vergebe 5/5 Sterne

Alle Leserstimmen