Racheherbst

Andreas Gruber

Unter einer Leipziger Brücke wird die verstümmelte Leiche einer jungen Frau angespült. Walter Pulaski, zynischer Ermittler bei der Polizei, merkt schnell, dass der Mord an der Prostituierten Natalie bei seinen Kollegen nicht die höchste Priorität genießt. Er recherchiert auf eigene Faust – an seiner Seite Natalies Mutter Mikaela, die um jeden Preis den Tod ihrer Tochter rächen will. Gemeinsam stoßen sie auf die blutige Fährte eines Serienmörders, die sich über Prag und Passau bis nach Wien zieht. Dort hat die junge Anwältin Evelyn Meyers gerade ihren ersten eigenen Fall als Strafverteidigerin übernommen. Es geht um einen brutalen Frauenmord – und eine fatale Fehleinschätzung lässt Evelyn um ein Haar selbst zum nächsten Opfer werden ...

Bestellen Sie bei Ihrem Buchhändler vor Ort oder direkt bei:

Hörprobe:

Gesprochen von Achim Buch. Hörprobe abspielen:

Andreas Gruber - Racheherbst

Erhältlich als

Taschenbuch9.99 € (DE)
10.30 € (A)
17.09.2018
eBook9.99 € (DE)
14.09.2015
Hörbuch Download25.95 € (DE)
14.09.2015

Coverdownload

Cover von Racheherbst
» jetzt downloaden

Rezensionen

Wonni1986

am 11. November 2018 
Unbedingt lesen!
Titel: "Racheherbst"
Autor: Andreas Gruber
Verlag: Goldmann
Seitenzahl: 512

Cover:
Ich fand es passend zu der Jahreszeit Herbst gestaltet, dunkel Grün, zwischen den Buchstaben befinden sich Pilze  mehr lesen

Tine_0111

am 04. November 2018 
Würdiger NAchfolger zu "Rachesommer"
In Leipzig wird unter einer Brücke die verstümmelte Leiche einer 19-Jährigen gefunden.
Walter Pulaski merkt schnell, dass der Mord an der jungen Prostituierten kein großes Interesse bei seinen Kollegen  mehr lesen

Ritja

am 03. November 2018 
Zweiter Fall für Pulaski und Meyers
Der zweite Band aus der kleinen Serie rund um den Leipziger Ermittler Walter Pulaski. Fast schon bin ich traurig, dass ich nun alle Fälle gelesen habe, aber ich hoffe  mehr lesen

Ihre Meinung

Ihre Wertung: