Die schwarze Dame

Andreas Gruber

Auf der Suche nach einer spurlos verschwundenen Kollegin wird der Wiener Privatermittler Peter Hogart nach Prag geschickt. Doch die Goldene Stadt zeigt sich Hogart von ihrer düstersten Seite: Mit seinen Ermittlungen sticht er in ein Wespennest und hat binnen Stunden nicht nur eine Reihe äußerst zwielichtiger Gestalten, sondern auch die gesamte Prager Kripo gegen sich aufgebracht. Nur die junge Privatdetektivin Ivona Markovic, die gerade eine Reihe bizarrer Verstümmelungsmorde untersucht, scheint auf Hogarts Seite zu stehen. Als die beiden bei einem Anschlag nur knapp dem Tod entrinnen, wird klar, dass es eine Verbindung zwischen ihren Fällen geben muss. Und dass ihnen die Zeit bis zum nächsten Mord davonläuft ...

Bestellen Sie bei Ihrem Buchhändler vor Ort oder direkt bei:

Audible-Hörprobe

Gesprochen von Hans Jürgen Stockerl. Hörprobe abspielen:

Erhältlich als

Taschenbuch9.99 € (DE)
10.30 € (A)
18.12.2017
eBook9.99 € (DE)
18.12.2017

Coverdownload

Cover von Die schwarze Dame
» jetzt downloaden

Rezensionen

Heinz Huber

am 05. Oktober 2018 
Macht süchtig
Wie in der Maarten S. Sneijder Serie spannend bis zum Schluss

Lasszeilensprechen

am 21. September 2018 
Spannend von vorne bis hinten
Der Wiener Privatermittler Peter Hogart wird mit dem Auftrag, seine verschwundene Kollegin aufzufinden, nach Prag geschickt. Diese verschwand spurlos bei einer Ermittlung von Versicherungsbetrug hochwertiger Kunstgegenstände. Hogart gerät innerhalb  mehr lesen

Ulrike Frey

am 08. April 2018 
Wer jagt wen?
Privatdetektiv Hogarts Vater ist ein enger Vertrauter des Chefs einer Versicherungsgesellschaft. Als diese eine Außendienstmitarbeiterin, die zudem noch die Nichte des des Chefs ist, in Prag "verliert", wird Hogard  mehr lesen

Ihre Meinung

Ihre Wertung: